Vier Tage unterwegs

Kommentare 0
Reisen

Ich habe heute meine Flugzeiten nach Neuseeland bekommen🤗es sind mehrere Blätter mit Abfahrts und Ankunftszeit und ich bin echt froh, dass ich diese lange Reise nicht alleine, sondern noch mit 18 Weiteren wagen darf.

Das Besondere für mich ist nicht nur der lange Flug (obwohl ich vor diesem auch sehr sehr viel Respekt habe) es kommt dazu, dass ich zum Einen das erste Mal alleine fliege, diese Tatsache teile ich wahrscheinlich mit den Meisten die ich auf diesem Flug kennen lernen werde, die zweite Besonderheit ist, dass ich erst einmal geflogen bin🛫

Trotzdem – oder gerade deshalb- bin ich so gespannt auf diese lange Reise nach Palmerston North🇳🇿

Ich glaube, es ist sinnvoll zu sagen, dass ich von der Entfernung (wenn ich erstmal da bin) nicht ganz so viel Respekt habe (wie ich vielleicht haben sollte.) Meine Devise ist „weg ist weg“ egal ob 3 Stunden oder 24, ich werde nicht so schnell nachhause kommen können, wie ich es bisher immer gewohnt war.

Auch hängt die Wahl nach Neuseeland zu gehen nicht von dem Vorhaben ab von meiner Familie möglichst weit weg zu kommen (obwohl mir das mit dieser Wahl gelungen wäre😋) Es hängt von den Möglichkeiten und vorallem von dem Eindruck ab, den ich von Neuseeland bekommen habe. 😊🤗

Schreibe einen Kommentar